Knusprige Hähnchenteile auf geschmortem
              Chicoreé
Knusprige Hähnchenteile
auf geschmortem Chicoreé
Zutaten für 3 Personen:
3-4 ausgelöste Hähnchenoberschenkel mit Haut
Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Mehl zum Bestäuben
italienische Kräuter, ersatzweise Kräuter der Provence
Chicoreé und Pilze:
1-2 Chicoreé
250 g Champignons
1 Ecke Butter
1 EL Olivenöl
Sauce:
ausgelöste Knochen der Hähnchenoberschenkel
1/2 EL Olivenöl
40 ml Weißwein
40 ml Sahne
75 ml Hühnerbrühe [1 TL]
Zubereitung:
1. Hähnchenoberschenkel auslösen, die Haut dabei möglichst unversehrt lassen. Chicoreé in Blätter teilen, Strunkanteile wegschneiden, waschen, 10 min wässern und gut abtropfen lassen. Champignons putzen und in gröbere Scheiben schneiden.
2. Für die Sauce die ausgelösten Knochen in einer kleineren Pfanne in Olivenöl kräftig braten. Mit dem trockenen Weißwein ablöschen, Wein etwas einköcheln. Sahne und Hühnerbrühe zugeben und bei milder Hitze köcheln lassen.
3. Pilze in einer größeren beschichteten Pfanne mit einem EL Olivenöl bei starker Hitze braten, beiseite stellen.
4. Ausgelöste Hähnchenoberschenkel zwischen Folie aus Gefrierbeuteln plattieren. Dünn mit Olivenöl einstreichen. Salzen, pfeffern, mit Mehl bestäuben und mit italienischen Kräutern würzen.
5. Grillpfanne gut vorheizen und Hähnchenoberschenkel zuerst auf der Hautseite 3-4 Minuten grillen. Umdrehen und auf der anderen Seite weitere 3-4 Minuten grillen. In den letzten 2 Minuten mit Alufolie abdecken.
6. Hähnchenoberschenkel in Alufolie mindestens 5 Minuten ruhen lassen. Erst zum Servieren quer zur Faser in Scheiben schneiden.
7. In einer Pfanne eine Ecke Butter schmelzen und die getrockneten Chicoreéblätter bei milder Hitze dünsten.
8. Sauce passieren, die Champignons zugeben und alles kurz nochmals köcheln lassen. Abschmecken.
9. Zum Servieren Chicoreéblätter auf vorgewärmten Portionstellern sternförmig anrichten. Sauce, Pilze und Hähnchenteile gefällig verteilen.
Schlagworte:
schwer
Zubereitung ca. 45 min
Hauptspeisen
Fleisch, Geflügel, Huhn
mediterran