Tomatensauce mit Gemüse (Nudelsauce)
Tomatensauce mit Gemüse
(Nudelsauce)
Zutaten für 3 Personen:
350 ml passierte Tomaten
100 ml Wasser
2 geh. TL Gemüsebrühpulver
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
2/3 einer roten Paprika
1/2 kleinerer Zucchino
Oregano
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung:
1. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Paprika und Zucchino putzen und würfeln.
2. Zuerst Zwiebelwürfel und Knoblauchscheiben in einem höheren Topf in Olivenöl anschwitzen. Etwas später auch die Paprika- und Zucchiniwürfel mitbraten.
3. Mit dem Wasser und den passierten Tomaten ablöschen. 2 gehäufte TL Gemüsebrühpulver unterrühren. Mindestens 30 min sanft köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
4. Mit einem Stabmixer pürieren, nach Geschmack mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken.
Hinweise:
Den höheren Topf nimmt man, weil die Sauce beim Köcheln etwas spritzen kann.
Nach dem Pürieren kann man die Sauce noch mit Abschnitten von gekochtem Schinken ergänzen, kann man aber auch am Tisch zum selber nehmen bereitstellen.
Etwas verdünnt eignet sich diese Sauce auch als Pizzasauce.
Schlagworte:
mittel
Zubereitung ca. 15 min, Gesamtzeit ca. 45 min
Grundrezepte, Nudelsaucen

italienisch