Feldsalat mit Feigen, Parmaschinken und
              Parmesan
Feldsalat mit Feigen,
Parmaschinken und Parmesan
Zutaten für 3 Personen:
75-100 g Feldsalat
einige Blätter Radicchio
30 g gehackte Walnüsse
3 frische Feigen
6 Scheiben Parmaschinken, San Daniele oder italienischer Landschinken, sehr fein geschnitten
Parmesan am Stück
Vinaigrette:
1-2 Msp Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Aceto Balsamico
2 knapper TL Dijon-Senf
3 TL Honig
6 EL Olivenöl
Zubereitung:
1. Feldsalat verlesen, waschen und trocken schleudern. Radicchio in Blätter teilen, waschen und trocknen. Die Blätter in feine Streifen teilen.
2. Vinaigrette rühren.
3. Salate auf den Portionstellern anrichten, mit den gehackten Walnüssen bestreuen. Mit der Vinaigrette beträufeln. Feigen in Spalten schneiden. Schinkenscheiben halbieren und ein wenig eindrehen. Abwechselnd an den Rändern platzieren. Parmesan über den Salat hobeln.
Hinweise:
Den Radicchio kann man auch weglassen.
Auf dem Foto ist der Feldsalat durch Blätter vom Kopfsalatherz verstärkt.
Die Menge der Vinaigrette ist knapp, eventuell mehr machen.
Schlagworte:
leicht
Zubereitung ca. 20 min
Vorspeisen, große Salate
Feigen, Schinken
italienisch