Artischockenblätter mit Tomatenvinaigrette
Artischockenblätter
mit Tomatenvinaigrette
Zutaten für 4-5 Personen:
1 größere Artischocke
1 TL Salz
1/2 TL Zucker
2 Zitronen
Tomatenvinaigrette:
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 EL italienischer Weißweinessig
2 mittlere Tomaten
1 EL frisch gehackte Kräuter aus dem Garten, z.B. Basilikum, Petersilie, Minze, Thymian etc.
6 EL Olivenöl
Zubereitung:
1. Den Stiel von den Artischocken abbrechen, dabei die harten Fasern aus dem Herz ziehen. Artischocken in 3 Liter Wasser mit 1 TL Salz und 1/2 TL Zucker sowie dem Saft von 2 Zitronen 45 Minuten kochen.
2. Tomaten überbrühen, enthäuten, vierteln und entkernen. Dann das Tomatenfleisch in feine Würfel schneiden.
3. Aus 2 EL Weißweinessig, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 EL frisch gehackten Kräutern aus dem Garten, 6 EL Olivenöl und den Tomatenwürfeln die Vinaigrette zubereiten.
4. Vinaigrette in kleine Schälchen geben und die Artischockenblätter mit dem fleischigen Anteil nach unten stecken (siehe Bild).
Hinweise:
Pro Person 3-4 Blätter von der Artischocke als Amuse-gueule rechnen.
Schlagworte:
mittel
Zubereitung ca. 15 min, Gesamtzeit ca. 60 min
Amuse-gueule, Häppchen
vegetarisch, Gemüse
mediterran