Aioli-Dressing
Aioli-Dressing
Zutaten für 4 Personen:
1 gekochtes Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Dijon-Senf
1 TL Salatmayonnaise
1 1/2 TL Aioli Mayonnaise
2 EL Estragonessig
1 EL trockener Weißwein
4 EL neutrales Öl
50 ml kräftige Gemüsebrühe
Besondere Hilfsmittel:
Stabmixer
Zubereitung:
1. Ei aufsetzen und mindestens 6 Minuten kochen, dann abschrecken und pellen.
2. Alle Zutaten in einen hohen Mixbecher geben: Eine erbsengroße Portion Salz, reichlich Pfeffer, ein TL Dijon-Senf, ein TL Salatmayonnaise, einen stark gehäuften TL Aioli-Mayonnaise. 2 EL Estragonessig, alternativ Weißweinessig, 1 EL trockenen Weißwein, 4 EL neutrales Öl und 50 ml kräftige Gemüsebrühe, das entspricht etwa 1/3 Tasse.
3. Zum Schluss das gekochte Ei dazugeben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren.
Hinweise:
Die Sauce hält sich 1-2 Tage im Kühlschrank.
Zu kräftigen Salaten und Rohkost. Aber auch zu gekochten Kartoffeln oder als Sauce /Ergänzung für Kartoffelsalate.
Schlagworte:
leicht
Zubereitung ca. 10 min
Grundrezepte, kalte Saucen
Salatsaucen
französisch