Currywurst mit Pommes frites
Currywurst mit Pommes frites
Zutaten für 4 Personen:
4 Rindsbratwürste
1-2 EL neutrales Öl
Curry
Sauce:
200 ml Tomatenketchup
2 EL Essig
2 Prisen Zucker
50 ml Münchner Leitungswasser
2 TL Currygewürz
Zubereitung:
1. Rindsbratwurst in einer stabilen Pfanne bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5-8 Minuten braten, je nach Größe.
2. Anrichten: Mit reichlich Curry würzen und mit der Sauce begießen. Pommes frites als Beilage reichen.
Currysauce:
1. Tomatenketchup mit Wasser und den Gewürzen verrühren.
2. Sanft erhitzen, nicht kochen.
Hinweise:
Nostalgisches Essen aus der Vergangenheit.
Das Rezept für die Currysauce beruht auf einem Gespräch mit einem Koch im Münchner Taxisgarten im Juli 2008. Er sagte: In Sauce zur Currywurst gehört nur Ketchup, Münchner Leitungswasser und Currypulver.
Schlagworte:
leicht
Zubereitung ca. 25 min
Hauptspeisen
Wurst, Rind
deutsch